*
WirPflegen

LogoBerufsschaefer

Top-Slideshow

p1030434.jpg schafe-mit-schaefer-004.jpg 39871-146883261996312-11542.jpg hueten-004.jpg schafe-mit-schaefer-010.jpg cimg3710.jpg hirtenzug-lauenburg-214.jpg hirtenzug-054-1600x1200.jpg dsc00098.jpg dsc00539.jpg p1030872.jpg schafe-mit-schaefer-011.jpg dsc00156.jpg dsc00531.jpg p1030488.jpg

Menu
STARTSEITE STARTSEITE
BERUFSSCHÄFER BERUFSSCHÄFER
MITGLIED WERDEN MITGLIED WERDEN
AKTUELLES AKTUELLES
DVD, KALENDER, SCHILDER DVD, KALENDER, SCHILDER
TERMINE TERMINE
SCHÄFERGESCHICHTEN SCHÄFERGESCHICHTEN
FOTOGALERIE FOTOGALERIE
LAMMFLEISCH KAUFEN LAMMFLEISCH KAUFEN
LAMMFLEISCH ZUBEREITEN LAMMFLEISCH ZUBEREITEN
KONTAKT KONTAKT
IMPRESSUM IMPRESSUM
Europäisches Hirtentreffen in Koblenz vom 26. bis 28. Juni 2015
29.12.2015 21:42 (1860 x gelesen)

Europäisches Hirtentreffen auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz vom 26. bis 28. Juni 2015

Film und Fachvorträge

 



Zur Fotogalerie

Die gleichermaßen weltberühmte wie überaus geschichtsträchtige Festung Ehrenbreitstein bei Koblenz am Rhein wurde bewusst gewählt für das vom 26. bis 28. Juni 2015 hier stattfindende Treffen von Vertretern der europäischen Wandertierhalter zur Gründung eines ersten Europäischen Hirten-Netzwerks, dem „European Shepherd Network“: So fest und quasi uneinnehmbar wie Ehrenbreitstein muss eine Gemeinschaft von europäischen Wandertierhaltern zusammenstehen, um ihre Wahrnehmung in Öffentlichkeit und Politik besser und nachhaltiger zu stärken und zu vertiefen.
 

Film von Peter Schanz

Vortrag Dr. Irene Hoffmann, Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO):
Vernetzung der Tierhalter

Film von Peter Schanz

Vortrag Dr. Anita Idel:
Von der Eiszeit in die Zukunft: Vom Wert des Graslandes für die Gesellschaft

Film von Peter Schanz


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Wolf + Artenschutz


Schafe, Wolf und Artenschutz

Gedanken zur Rückkehr der Wölfe nach Deutschland

Während andere Nutztiere ihr Leben zunehmend im Stall verbringen, halten die Schäfer an der traditionellen, tiergerechten und naturnahen Weidehaltung fest. Dadurch sind Schafe auch durch die rückkehrenden Wölfe bedroht.

aktuelles - auch zum Thema Wolf


 

Copyright
© Copyright 2013 by Bundesverband Berufsschäfer e.V. | www.schneifeler-webdesign.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail