*
WirPflegen

LogoBerufsschaefer

Top-Slideshow

p1030434.jpg schafe-mit-schaefer-004.jpg 39871-146883261996312-11542.jpg hueten-004.jpg schafe-mit-schaefer-010.jpg cimg3710.jpg hirtenzug-lauenburg-214.jpg hirtenzug-054-1600x1200.jpg dsc00098.jpg dsc00539.jpg p1030872.jpg schafe-mit-schaefer-011.jpg dsc00156.jpg dsc00531.jpg p1030488.jpg

Menu
STARTSEITE STARTSEITE
BERUFSSCHÄFER BERUFSSCHÄFER
MITGLIED WERDEN MITGLIED WERDEN
AKTUELLES AKTUELLES
DVD, KALENDER, SCHILDER DVD, KALENDER, SCHILDER
TERMINE TERMINE
SCHÄFERGESCHICHTEN SCHÄFERGESCHICHTEN
FOTOGALERIE FOTOGALERIE
LAMMFLEISCH KAUFEN LAMMFLEISCH KAUFEN
LAMMFLEISCH ZUBEREITEN LAMMFLEISCH ZUBEREITEN
KONTAKT KONTAKT
IMPRESSUM IMPRESSUM

Wir Berufsschäfer

... erzeugen wertvolle Lebensmittel und mehr

Fleisch, Milch, Käse, Wolle, Felle

... pflegen die Landschaft, die Sie lieben

und erhalten ihren Erholungswert, machen Naturerleben möglich. Dazu kommen Deichpflege, Brandschutz, Pflege von Biotopen.

... und schützen durch extensive Grünlandbewirtschaftung die Ressourcen unserer Natur

Extensives, gut beweidetes Dauergrünland stellt einen unübertroffenen Schutz für Boden, Wasser und Luft dar. Je dichter und artenreicher die Grasnarbe ist, je tiefer der Wurzelhorizont ist, desto besser erfüllt die Beweidung durch kleine Wiederkäuer diesen Zweck.

Durch den "goldenen Tritt" von Schafen und Ziegen und den Verbiss bis an die Bestockungsgrenze der Gräser entsteht eine Grasnarbe, von der die alten Bauern der Eifel sagten "Auf den Schafweiden steht das Gras so dicht wie die Haare auf dem Hund".

→ Bodenschutz

Die dichte Grasnarbe dient als Erosionschutz vor Wind und Wasser und als Wasserspeicher, fördert das Bodenleben durch Biomasse. Durch die Beweidung mit Schafen und Ziegen entsteht keine Bodenverdichtung, keine Versalzung durch mineralische Düngung und Bewässerung, es werden keine Pestizide eingesetzt.

→ Wasserschutz

Grünland dient als Schadstoffilter für Schadstoffeinträge in das Trinkwasser und in die Oberflächengewässer, es entsteht kein Wasserverbrauch  zur Bewässerung.

→ Schutz der Luft

Luftverbesserung, denn Grünland produziert Sauerstoff auch im Winter, wenn die Bäume längst keine Blätter mehr haben.
Grünland ist die größte CO2-Senke in unseren Breiten.

→ Erhalt der Artenvielfalt

Beweidung durch Schafe und Ziegen erhält Lebensraum für Tiere und für Pflanzen.

  

Wolf + Artenschutz


Schafe, Wolf und Artenschutz

Gedanken zur Rückkehr der Wölfe nach Deutschland

Während andere Nutztiere ihr Leben zunehmend im Stall verbringen, halten die Schäfer an der traditionellen, tiergerechten und naturnahen Weidehaltung fest. Dadurch sind Schafe auch durch die rückkehrenden Wölfe bedroht.

aktuelles - auch zum Thema Wolf


 

Copyright
© Copyright 2013 by Bundesverband Berufsschäfer e.V. | www.schneifeler-webdesign.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail